Karnevalssession 2018 erfolgreich beendet

Am vergangenen Wochenende hat der Spielmannszug Frohsinn Greven Ost seine diesjährige Karnevalstour mit dem großen Rosenmontagsumzug in Münster beendet. Es war erst der zweite Besuch in Münster, jedoch fühlte sich alles schon sehr vertraut an. Man kannte die anderen Wagen, Strecken, Pausenstellen und Herausforderungen des über 5km langen Umzugs. 

Die anderen Umzüge in den Wochen zuvor in Münster-Sprakel, Münster-Hiltrup und Greven forderten immer mal wieder den einen oder anderen krankheitsbedingten Ausfall. Davon ließ sich der Spielmannszug aber nie beirren und bot immer eine gute Vorstellung. Die Narren und Närrinnen am Straßenrand klatschten, schunkelten und sangen zu den gewohnten Klängen unseres Spielmannszuges. 

Das Gärtner-Kostüm, teilweise auch als Sonnenblume, Bauer oder Farmer verstanden, wird nun wieder in Kartons verstaut. Fürs nächste Jahr ist bereits ein neues, für die Öffentlichkeit noch geheimes Kostüm geplant. Ihr dürft also gespannt sein.

Nach Karneval ist vor Schützenfest, sodass wir uns nun wieder aktiv der Marschmusik widmen werden um zur Sommersaison ein, zwei neue Stücke präsentieren zu können.

Ein großer Dank gilt nochmal allen Helfen, insbesondere unseren Bollerwagenziehern, die uns bei allen Umzügen fantastisch begleitet haben!

Anbei noch ein paar Fotos, ein Video-Zusammenschnitt aus Sicht des Bollerwagens folgt in den nächsten Tagen.

Kommentar verfassen